Unser Team der Tierarztpraxis Dr. Proske in Reideburg

    Dr. med. vet. Frank-Steffen Proske

    Praxisinhaber

  • 1984-1989 Studium der Tiermedizin an der Universität Leipzig
  • 1989-1991 Forschungsstudium am Institut für Pathologie der Universität Leipzig
  • 1991 Promotion zum Dr. med. vet. Thema: pathologische Veränderungen an Lungen von Schlachtschafen
  • 1991-1998 tätig als Pharmareferent bei Solvay und Lilly
  • Kinderauszeit
  • 1999 Eröffnung der Tierarztpraxis Dr. med. vet. Frank-Steffen Proske
  • Hobbies: Hühnerzucht (Orpington und Gauloise de Bresse), Radball und Radpolo beim Reideburger SV

    TA André Bärthel

    Tierarzt

  • 2008-2014 Studium der Tiermedizin an der Universität Leipzig
  • 2010 Forschungsgruppe Dr. Göhre/Dr. Schwan Translationszentrum für regenerative Medizin
  • laufende Promotion zum Thema: Schädigung und Regeneration der Bandscheibe beim Schaf
  • 2013 Internship an der James-Cook Universität Brisbane (Australien)
  • 2015 amtlicher Tierarzt für Schlachttier- und Fleischuntersuchung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Saalekreis

    Franziska Langer

    Tiermedizinische Fachangestellte

  • 2011-2014 Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten
  • 2014 Festanstellung als TFA in der Tierarztpraxis Dr. Proske
  • 2015 Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin
  • (Mutterschutz)

    Lina Böhm

    Tiermedizinische Fachangestellte

  • 2012-2015 Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten
  • 2015-2017 TFA in der Kleintierpraxis Dr. Zipper
  • 2017 TFA in der Tierarztpraxis Dr. Proske

    Lisa Kallmeyer

    Tiermedizinische Fachangestellte

  • 2014-2017 Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten
  • 2017 Festanstellung als TFA in der Tierarztpraxis Dr. Proske
  • (Mutterschutz)

    Tina Patz

    Tiermedizinische Fachangestellte

  • 2017 Festanstellung als TFA in der Tierarztpraxis Dr. Proske

    Madeleine Bruns

    Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten im 3. Lehrjahr

  • 2015 Ausbildungsbeginn zur Tiermedizinischen Fachangestellten